ARCHITECT AT WORK DÜSSELDORF, 04. – 05. DEZEMBER

Zum 3. mal hat das erfolgreiche Messekonzept für Architekten und Innenarchitekten in Düsseldorf stattgefunden. Für die TapetenAgentur ist es der erste Besuch auf dieser Messe und man merkt direkt beim Eintritt in die Halle – hier ist etwas anders. Keine großen individuellen Messestände die um Aufmerksamkeit konkurrieren und keine Menschenströme die gestresst durch Gänge eilen.

Alle Stände sind in dezentem Schwarz gekleidet und es herrscht eine vornehme Ruhe. Die Präsentationsflächen sind klein und es geht um das fachliche Vermitteln von Neuheiten aus den Bereichen Dach, Fassaden- und Aussenfertigung, Innenfertigung, Materialforschung und die Wand- und Deckenbekleidung. Tapetenaussteller wie Arte und Elitis sind natürlich alte Bekannte der TapetenAgentur und wir freuen uns immer auf ein Treffen.

Aber gerade das Themenübergreifende dieser Messe ist für uns sehr interessant; was machen die Fassaden der Häuser, welche Neuerungen gibt es im Fußbodenbereich und in wie weit kann man diese Entwicklungen mit der Wandbekleidung verbinden. Das Schwerpunktthema Beton und Architektur zeigt wie wunderbar alles zusammenspielen kann. Beton gibt es in allen Bereichen und Qualitäten, er wird als edler Boden oder zur ausdrucksstarken Gestaltung von Fassaden verwendet, man findet ihn im Lampendesign, er wird bedruckt, geformt, poliert und geschliffen. Die Tapete „Concrete Wallpaper“ von Arte ist ein Vertreter dieses Themas für die Wand und wir konnten eine schöne Auswahl an Tapeten mit Betonoptik zusammenstellen.

Auf Wiedersehen Düsseldorf wir werden Deine Ruhe und Eleganz in Frankfurt auf der Heimtextil sicherlich vermissen.